___LoSt In A FrEeZiNg HeLl

Lehrer- und Schülerzitate:
~ Immer ein Lacher wert ~

In der Pause:

Claudi: Wie heißt Brezel auf Englisch?
Kübi: Breezl (ausgesprochen: Briisl)

Tascha und Alissa sitzen nebeneinander. Tascha schält eine Orange und der Saft spritzt auf Alissa drauf:
Alissa: Mach mich feucht und dreckig!
(Anm.d.Red.: Harrrr!!!)

Chemie:

F. Iffland: Wer machts mir? (was an die Tafel schreiben)
Klasse bricht in Gelächter aus..
F. Iffland: Ok.. kann man auch anders verstehen

F. Iffland: Wie macht man Fleisch zart?
Claudi: In Japan massieren sie die Rinder!

Tascha (Nadaaaschaa): Was ist an irischer Butter so besonders?
F.Iffland: hajaaa, in Irland gibts Kerrygold, glückliche Menschen, glückliche Kühe, glückliche Butter...

F. Iffland: Ich glaube wir müssen weitermachen, bevor Ramona noch ihren Radiergummi massakriert

F. Iffland: Meine Tochter heißt Pankrease

F.Iffland: (kramt ihn ihrem ominösen Aktenkoffer) Ich hab immer Stoff!

Deutsch:

H. Badouin: (rennt mit dem Tagebuch umher) Wer hat das Tagebuch?
Nici: Sie, H. Badouin! =)

H. Badouin: Die Welt ist in grau erblüht !

H. Badouin: Die überwiegende Mehrheit...

Englisch:

F. Metzger: (schaut aus dem Fenster und schreit) "KATZEEE!!!" Diese Schweißviecher kommen bei uns ins Schlafzimmer und...
(Klasse guggt nur noch entgeistert)

(Claudi bekommt nen Lachflash und steckt die ganze Klasse an)
F.Metzger: Was? Was denn?
Kübi: Sie haben poople anstatt people geschrieben

F. Metzger: "ahhhh! Der nächste Satz is genau richtig für Claudi!"
Claudi: "Being old she had nothing left to do in her life but wait for her death.... (überlegt) ... samma... WAS ZUM TEUFEL HAT DER SATZ MIT MIR ZU TUN?!"

Mathematik:

Kübi: Herr Babo! [...]
(alles lacht)

Französisch B:


F. Lehmayer:
Eine Katze jagt eine Maus. Die Maus rennt um ihr Leben und flüchtet sich auf eine Kuhweide. Als sie dort eine Kuh entdeckt fragt die Maus die Kuh, ob sie sie denn nicht vor der Katze verstecken könnte. Die Kuh dreht sich murrend um und lässt einen Fladen auf die Maus fallen. Die Maus ist komplett bedekt, aber ein kleines Stück ihres Schwanzes hängt noch heraus. Als die Katze zu der Kuh kommt sieht sie das Stück des Mäuseschwänzchens aus dem Fladen herausschauen, schnappt sich die Maus, schüttelt sie ab und frisst sie. Und die Moral von der Geschichte?

  1. Nicht jeder der dich in die Scheiße reitet ist auch dein Feind.
  2. nicht jeder der dich aus der Scheiße herausholt ist dein Freund.
  3. wenn du schon in der Scheiße steckst, dann zieh wenigstens den Schwanz ein!


Kübi: Frau Lehmayer! Die Übersetzung hat so viele Wörter!!!

Pati: Anschließend gibt man den Teig in eine Muschel...

Claudi: Es gibt keine gute und schlechte Musik. Manche mögen auch total schrille Töne und so...
F. Lehmayer: Ja.. ok! Es gibt auch Masochisten!

Datenverarbeitung:

Rune:
Summe: Summand+Summand ;
Differenz=Minuend- Subtrahend;
Multiplikation: Multiplikand+Multiplikand

F. Greschner: Was ist eine Schleife? (Sie meint eine Schleife im Programm, Codes die mehrmals gelesen werden)
Manoaj: Damit macht man die Schuhe zu!

H.Baborsky: Was? sie mögen gerne Ochsensaulmalat? 

Wirtschaftslehre:

Herr Benz: Wann darf man Schadensersatz verlangen?
Nicole R.: Wenn man einen Schaden hat!

Sport:

Nici: Wenn man ins Solarium geht kann man schneller rennen,
weil schwarze Leute auch schneller rennen !

Dony: [beim Aufwärmen] Herr Benz! Es ist zu kalt zum warm werden!

*neu!!!* Best Of Prag:

Manoaj: Boah Alta! Die Bänke sehn ja mal voll aus wie Hakenkreuze!!
Alex: Manoaj ist unser Quotenschwarzer
Manoaj (zu Alex): Wenn deine Mutter 5€ billiger gewesen wäre, ja.. Dann wär ich dein Vater

Claudi: Herr Ott, Herr Ott ! Die Bäume sin falsch rum!
H. Ott: Wir sind hier ja auch im Ausland..




..moeb



Startseite Archiv Kontakt Remy Gästebuch

Unser Haufen Häckisäck Fotos Fun Lehrerzitate

Studienfahrt Termine Downloads

Stufenforum EG 12/1 BTG12/1 CHS

Gratis bloggen bei
myblog.de